Tätigkeitsbericht für das Kalenderjahr 2005

 

Aktivitäten des Vereins:

  • ·Vier Versammlungen (einschließlich der Mitgliederversammlung am 18.03.2005) wurden durchgeführt, um die Mitglieder laufend über die jeweiligen Aktivitäten des Vereins zu unterrichten und um ggf. entsprechende Beschlüsse fassen zu können.
  • Unterstützung der Sternsingeraktion im Januar 2005 durch Dia-Vortrag (Brigitta Malyszek und Marianne Jessing)
  • Teilnahme am Neujahrsempfang der CDU durch Brigitta Malyszek und Marianne Jessing.
  • Pastor Buckebrede hat im Rahmen des Neujahrsempfangs der Pfarrgemeinde St. Georg auch über die Aktivitäten des Ghana-Vereins berichtet.
  • Antragstellung auf Förderung kommunaler Projekte der Entwicklungszusammenarbeit (im Rahmen der Eine-Welt-Politik des Landes NRW). Diesem Antrag wurde entsprochen, und es wurden 532,00 € überwiesen.
  • Entgegennahme der Spende der Hauptschule Alstätte durch Pastor Buckebrede.
  • Antragstellung bei Missio München (Katholischer Fonds) auf Mitfanzierung der Besuchskosten für Father Aloysius. Ein Betrag von 313 € wurde überwiesen.
  • Besuch von Father Aloysius aus der Partnergemeinde St. Augustine in Bulenga-Chaggu in der Zeit von 17.06. bis 13.07.2005 in Ottenstein.
  • Erste Überlegungen zum Bau einer Vocational-School (berufsbildende Schule) in der Partnergemeinde St. Augustine in Bulenga-Chaggu.
  • Jubiläumsfeier zum 10-jährigen Bestehen des Ghana-Kreises am 02.07.2005.
  • Besuch des Erzbischofs Gregory (Bistum Tamale) am 04.07.2005 in Ottenstein.
  • Besuch des Bischofs Paul Bemile am 15.07.2005 in Ottenstein.
  • Teilnahme am Tag der offenen Kirchen mit einer Video-Show über die Partnergemeinde St. Augustine in Bulenga-Chaggu am 24 09.2005
  • Teilnahme am Pfarrfest am 02.10.2005
  • Besuch der Partnergemeinde St. Augustine in Bulenga-Chaggu in der Zeit vom 12.10. bis 27.10.2005 durch Pastor Buckeberede, Josef Nienhaus, Brigitta und Gregor Malyszek sowie Marianne Jessing
  • Info-Veranstaltung über den Besuch der Partnergemeinde für die Ottensteiner Bevölkerung am 11.12.2005 im Haus Hoppe.
  • Mitfinanzierung (zusammen mit Missio in Aachen) von zwei Motorrädern für die Partnergemeinde St. Augustine in Bulenga-Chaggu
  • Pressearbeit, Erstellung einer Broschüre zum Jubiläum, DVD und Video-Film
  • Schriftwechsel und Telefonate mit der Partnergemeinde St. Augustine in Bulenga-Chaggu, u.a. auch mit dem Partnerschaftskomitee.